wo kaufen (junge) Kunden morgen ein – bei Getnow, im Discount, am Bahnhof oder im Store der Zukunft? Was sind Trends und Erfolgsfaktoren für E-Food? Welche Start-ups punkten im LEH mit neuen Produkten?

Wettbewerbsanalyse, neue Ideen und erfolgreiche Konzepte für den LEH stehen beim 3. LZ Strategietag „Frische – Mehrwert im Handel“ im Mittelpunkt: Am 17. und 18. Juni 2019 diskutieren Innovatoren und TOP-Entscheider aus Handel, Industrie und Start-ups in Berlin über die Zukunft des Lebensmittelhandels.

Live dabei sind E-Food Experten – wie Sebastian Wiese (Online-Supermarkt Getnow) und Christoph Kappes (Digital Interim Manager & CDO Edeka Feneberg), renommierte Händer wie Stefanie Brehm (Gastgeberin der Storetour bei Edeka Brehm), Dieter Hieber (Hieber‘s Frische Center), Maximilian Sütterlin (Hit Sütterlin), Dominik Scheid (Globus SB-Warenhaus), Retail und Asienkenner Karl Krainer, u.v.m.

Ausgewählte junge Gründer stellen Food-Innovationen vor, u.a. Biohuhn, Algen und Aquaponik-Konzepte. On Stage sind Tim Treis (Hessische Biohuhn e.V.), Gunnar Mühlstädt (Mint Engineering) und Nicolas Leschke (ECF Farmsysteme).

Unser Special am Abend: Zu Gast im E-Center Brehm Berlin-Mahlsdorf

Quelle: etailment – Das Digital Commerce Magazin von Der Handel

https://www.conferencegroup.de/kongresse/lebensmittel-ernaehrung/lz-strategietag-frische-2019